Downloads für Mobilgeräte

ACC Mobile 3

ACC Mobile 3 extends the power of Avigilon Control Center™ video management software to mobile devices, enabling security professionals to efficiently monitor ACC™ systems and to quickly respond to security incidents anytime and from any location that has network connectivity.

With the ACC Mobile 3 app, users can:

  • View live or recorded H.264 video from any IP cameras connected to ACC sites
  • Efficiently stream live or recorded HD video from Avigilon cameras using High Definition Stream Management (HDSM)™ technology to optimize the use of network bandwidth
  • Receive push alarm notifications to quickly detect, verify, and act on events such as motion or video analytic rule triggers
  • View analytic bounding boxes for detected people and vehicles in video from Avigilon cameras with self-learning analytics
  • Use audio talk down to deter an intruder by broadcasting voice audio to cameras with connected speakers (not available for ACC Core edition)
  • Easily review recorded video using the recorded video timeline
  • Control PTZ cameras including running tours and moving to defined presets
  • View live video from multiple cameras at a time using selectable view layouts


Systemanforderungen:

  • For use with ACC Core, Standard, or Enterprise edition systems that are running ACC 6.2 or a more recent version.
  • ACC Mobile 3 connects to the ACC Web Endpoint component, which is pre-installed on Avigilon Network Video Recorders (NVRs) and High Definition Video Appliances (HDVAs), is part of the ACC Embedded Solution (ES) appliance firmware, and is as an optional download for any server running Windows.

ACC Mobile 2

Mit Avigilon Control Center Mobile 2 (ACC Mobile 2) können Sicherheitsexperten mit ihrem Apple- oder Android-basierten Mobilgerät über ein beliebiges drahtloses IP-Netzwerk eine Verbindung mit der Avigilon Control Center (ACC)-Netzwerk-Videomanagementsoftware (NVMS)-Plattform herstellen. ACC Mobile 2 bietet dem Sicherheitspersonal Fernzugriff auf Überwachungsvideos (live und aufgezeichnet), die Möglichkeit zum Empfangen von Pushbenachrichtigungen sowie eine Sprechfunktion über Kameralautsprecher, um die Reaktionszeit bei Vorfällen unabhängig vom aktuellen Standort zu verbessern.

ACC Mobile 2 stellt eine Erweiterung der preisgekrönten High Definition Stream Management (HDSM)-Technologie von Avigilon Control Center dar und bietet eine effiziente Unterstützung von HD- und Megapixelbildern mit bis zu 7K (30 MP). Durch die Nutzung von Avigilon Control Center-Gateway kann ACC Mobile 2 problemlos mit einer unbegrenzten Anzahl von Servern und Kameras verbunden werden. Dieser umfangreichere Zugriff auf Überwachungsdaten ermöglicht eine Erweiterung des Abdeckungsbereichs sowie eine verbesserte Fernüberwachung.

Systemanforderungen:

  • ACC 5 oder ACC 6
    • Push-Alarmbenachrichtigungen erfordern ACC Enterprise-Edition
    • Sprechfunktion erfordert ACC Standard- oder ACC Enterprise-Edition
  • ACC Gateway installiert


Glossar

ACC-Version Aktuelle ACC-Version mit Kamera getestet. Falls nicht anders angegeben, werden auch höhere Versionen von ACC unterstützt.
Audio-Eingang Audiofeed von Kamera empfangen
Audioausgabe Audio an mit der Kamera verbundene Lautsprecher senden
Automatische Erkennung Automatische Erkennung von Kamera-IP-Adressen bei Verbindung in einer LAN-Umgebung
Komprimierungskategorie Beschreibt die für die Kamera unterstützten Codierungstypen
Anschlussart Beschreibt den Typ des verwendeten Gerätetreibers. „Nativ“ bezieht sich auf den spezifischen Gerätetreiber des Herstellers.
Entzerrung Entzerrung von Fischaugen- oder Panoramakameras im Client
Digitaler Input Empfang von digitalen oder Relaiseingaben von der Kamera
Digitaler Output Auslösung von digitalen oder Relaisausgaben, die physisch mit einer Kamera verbunden sind
Bewegung Schnelle Anzeige, ob Bewegungsaufzeichnung für die Kamera verfügbar ist
Bewegungskonfiguration Konfiguration der Bewegungserkennung im ACC-Client
Bewegungsaufzeichnung Unterstützung von bewegungsbasierter Aufzeichnung
PTZ Schnelle Anzeige, ob PTZ-Funktionen für die Kamera verfügbar sind
PTZ-Steuerung Grundlegende PTZ-Bewegung
PTZ-Muster/-Touren Möglichkeit zum Erstellen und Auslösen von PTZ-Mustern oder PTZ-Touren je nach Kameraunterstützung
PTZ-Voreinstellungen Erstellen und Auslösen von voreingestellten PTZ-Positionen
Einheitentyp Kameratyp
Verifiziert von Organisation, die eine Kamera und die angegebenen Funktionen getestet hat
Verifizierte Firmware Specific firmware version tested.
Hersteller Blah
Modell DS-2DE2103
Anschlussart ONVIF
Einheitentyp IP-PTZ-Kamera
Compression Types H.264

  • ACC-Version
  • Modell DS-2DE2103
  • Anschlussart ONVIF
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah

Verifiziert von:

Vendor
Testbericht herunterladen