Avigilon
HD Video Appliances

All-in-one network switch, workstation, server and storage solution

Video ansehen

1
blueicon acc+ssd3

Pre-loaded with ACC Video Management Software

Our HD Video Appliances come preloaded with Avigilon Control Center (ACC) software, and house the operating system on a separate solid state drive (SSD) — so you can be up and running in no time.

Weitere Informationen zur ACC-Software


HDVA Comparison Content Block

(zum Vergrößern auf Bild klicken)

Save Money and Reduce Installation Time

Available in 8-, 16-, and 24-Port models, Avigilon HD Video Appliances are designed to help reduce cost, shorten installation time, and simplify the deployment of surveillance systems.

Vollständige Liste der regionalen Verfügbarkeit anzeigen


HDVA24 PortFront300px v2

24-Port HD Video Appliance Pro
A Single Turnkey Enterprise Solution

  • Up to 24 camera channels / PoE ports
  • Up to four hard drives – field replaceable and front-accessible 
  • Up to 24 TB of RAID 5 storage capacity
  • Compatible with ACC Standard or ACC Enterprise licensing

Ausführliche Spezifikationen anzeigen


HDVA16 PortFront300px v2

16-Port HD Video Appliance Pro
A Streamlined Solution for Mid-Sized Deployments

  • Up to 16 camera channels / PoE ports
  • Up to four hard drives – field replaceable and front-accessible
  • Up to 12 TB of RAID 5 storage capacity
  • Compatible with ACC Standard or ACC Enterprise licensing

Ausführliche Spezifikationen anzeigen


HDVA8 PortFront300px v2

8-Port HD Video Appliance
Small Form Factor for Simple Deployments

  • Up to 8 camera channels / PoE ports
  • Includes one hard drive – field replaceable and front-accessible
  • Up to 4 TB of storage capacity
  • Compatible with ACC CoreACC Standard or ACC Enterprise licensing

Ausführliche Spezifikationen anzeigen



Glossar

ACC-Version Aktuelle ACC-Version mit Kamera getestet. Falls nicht anders angegeben, werden auch höhere Versionen von ACC unterstützt.
Audio-Eingang Audiofeed von Kamera empfangen
Audioausgabe Audio an mit der Kamera verbundene Lautsprecher senden
Automatische Erkennung Automatische Erkennung von Kamera-IP-Adressen bei Verbindung in einer LAN-Umgebung
Komprimierungskategorie Beschreibt die für die Kamera unterstützten Codierungstypen
Anschlussart Beschreibt den Typ des verwendeten Gerätetreibers. „Nativ“ bezieht sich auf den spezifischen Gerätetreiber des Herstellers.
Entzerrung Entzerrung von Fischaugen- oder Panoramakameras im Client
Digitaler Input Empfang von digitalen oder Relaiseingaben von der Kamera
Digitaler Output Auslösung von digitalen oder Relaisausgaben, die physisch mit einer Kamera verbunden sind
Bewegung Schnelle Anzeige, ob Bewegungsaufzeichnung für die Kamera verfügbar ist
Bewegungskonfiguration Konfiguration der Bewegungserkennung im ACC-Client
Bewegungsaufzeichnung Unterstützung von bewegungsbasierter Aufzeichnung
PTZ Schnelle Anzeige, ob PTZ-Funktionen für die Kamera verfügbar sind
PTZ-Steuerung Grundlegende PTZ-Bewegung
PTZ-Muster/-Touren Möglichkeit zum Erstellen und Auslösen von PTZ-Mustern oder PTZ-Touren je nach Kameraunterstützung
PTZ-Voreinstellungen Erstellen und Auslösen von voreingestellten PTZ-Positionen
Einheitentyp Kameratyp
Verifiziert von Organisation, die eine Kamera und die angegebenen Funktionen getestet hat
Verifizierte Firmware Specific firmware version tested.
Hersteller Blah
Modell DS-2DE2103
Anschlussart ONVIF
Einheitentyp IP-PTZ-Kamera
Compression Types H.264

  • ACC-Version
  • Modell DS-2DE2103
  • Anschlussart ONVIF
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah

Verifiziert von:

Vendor
Testbericht herunterladen