H4-Plattform Promo SliderDesktopv3
 

Die Avigilon H4-Plattform
Die nächste Generation der Avigilon Kameratechnologie

1
H4 SLH4 IconWebv6

Die neue H4-Kameraplattform

Die Avigilon H4-Plattform, unsere leistungsstärkste Lösung, bietet eine schnellere Verarbeitungskapazität, effizienteres Bandbreiten-Management, überragende Bilddetails und Videoanalysefunktionen. So wahrt Ihr System seine optimale Leistung und gewährleistet zugleich hervorragende Bilddetails.


HDSM IconWebv2

Higher Performance with Lower Bandwidth

Die H4-Plattform nutzt den Modus für inaktive Szenen und unsere patentierte High Definition Stream Management (HDSM)™-Technologie zur intelligenten und effizienten Verwaltung Ihrer HD-Daten sowie zum Anzeigen und Durchsuchen von HD-Video bei weniger Belastung der Netzwerkressourcen. 

Mehr über die HDSM-Technologie erfahren


HDSM SmartCodec™-Technologie

Die HDSM SmartCodec-Technologie optimiert automatisch die Komprimierungsebenen für Bereiche in einer Szene, um die Bandbreite und den Speicherverbrauch bei gleichbleibender Bildqualität zu minimieren.

Weitere Informationen zu unserer HDSM SmartCodec-Technologie (PDF)


ACC5.0Self Learning AnalyticsWeb

Selbstlernende Videoanalyse

Die H4-Plattform ist von Grund auf speziell für die Avigilon-Videoanalyse mit Selbstlernsystem auf allen Kameras mit einer Auflösung von bis zu 5K (16 MP) konzipiert. Mit Videoanalysefunktionen wird der Fokus zur richtigen Zeit auf Vorfälle verlagert.

Weitere Informationen über unsere Videoanalyse mit Selbstlernsystem


H4 SLLightCatcher+WDR Iconsv2

Bildleistung

Die H4-Plattform ist in verschiedenen Kameraauflösungen von 1 MP bis 7K (30 MP)erhältlich und ermöglicht hervorragende Bilder für verschiedenste Anforderungen. Diese Kameras sorgen mit großem Dynamikbereich und unserer patentierten LightCatcher™-Technologie für erstklassige Bildqualität auch bei schlechten Bildverhältnissen, sodass Sie stets von hervorragenden Bilddetails profitieren. 


Mehr erfahren

Weitere Informationen zu unseren neuen H4 HD-Kameras erhalten Sie bei Ihrem Vertriebsmitarbeiter von Avigilon vor Ort oder per E-Mail unter sales@avigilon.com.



Glossar

ACC-Version Aktuelle ACC-Version mit Kamera getestet. Falls nicht anders angegeben, werden auch höhere Versionen von ACC unterstützt.
Audio-Eingang Audiofeed von Kamera empfangen
Audioausgabe Audio an mit der Kamera verbundene Lautsprecher senden
Automatische Erkennung Automatische Erkennung von Kamera-IP-Adressen bei Verbindung in einer LAN-Umgebung
Komprimierungskategorie Beschreibt die für die Kamera unterstützten Codierungstypen
Anschlussart Beschreibt den Typ des verwendeten Gerätetreibers. „Nativ“ bezieht sich auf den spezifischen Gerätetreiber des Herstellers.
Entzerrung Entzerrung von Fischaugen- oder Panoramakameras im Client
Digitaler Input Empfang von digitalen oder Relaiseingaben von der Kamera
Digitaler Output Auslösung von digitalen oder Relaisausgaben, die physisch mit einer Kamera verbunden sind
Bewegung Schnelle Anzeige, ob Bewegungsaufzeichnung für die Kamera verfügbar ist
Bewegungskonfiguration Konfiguration der Bewegungserkennung im ACC-Client
Bewegungsaufzeichnung Unterstützung von bewegungsbasierter Aufzeichnung
PTZ Schnelle Anzeige, ob PTZ-Funktionen für die Kamera verfügbar sind
PTZ-Steuerung Grundlegende PTZ-Bewegung
PTZ-Muster/-Touren Möglichkeit zum Erstellen und Auslösen von PTZ-Mustern oder PTZ-Touren je nach Kameraunterstützung
PTZ-Voreinstellungen Erstellen und Auslösen von voreingestellten PTZ-Positionen
Einheitentyp Kameratyp
Verifiziert von Organisation, die eine Kamera und die angegebenen Funktionen getestet hat
Verifizierte Firmware Specific firmware version tested.
Hersteller Blah
Modell DS-2DE2103
Anschlussart ONVIF
Einheitentyp IP-PTZ-Kamera
Compression Types H.264

  • ACC-Version
  • Modell DS-2DE2103
  • Anschlussart ONVIF
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah

Verifiziert von:

Vendor
Testbericht herunterladen