H4ProInSituationTEMP
Installierte HD Pro-Kamera
HDProedit922x474
HD Pro Camera (angled view)
H4ProSideWEB
HD Pro Camera (side view)
H4ProBackWEB
HD Pro Camera (rear view)
H4ProInSituationTEMP HDProedit922x474 H4ProSideWEB H4ProBackWEB

Vast Coverage. Superior Details. Self-Learning Video Analytics.

HD Pro cameras with Avigilon self-learning video analytics deliver superior perimeter protection with exceptional object detection, area coverage, and clear image detail. The 4K (8 MP) Pro camera provides the coverage area of 27 VGA resolution cameras and keeps bandwidth and storage consumption low through seamless integration with Avigilon Control Center (ACC) video management software and patented HDSM™ 2.0 technology.

Onboardkamera-Funktionen

H4-Plattform

Außergewöhnliche Leistung bei schwacher Beleuchtung und erhöhten Bildraten.

H4-Plattform

Selbstlernende Videoanalyse

Automatische und kontinuierliche Anpassung an Szenenbedingungen und Szenenänderungen ganz ohne manuelle Kalibrierung

Selbstlernende Videoanalyse
 

Die HDSM™ Technik

Maximale Bilddetails, minimale Bandbreite.

Die HDSM™ Technik

HDSM SmartCodec™-Technologie

Die HDSM SmartCodec-Technologie optimiert die Komprimierungsebenen für Bereiche in einer Szene, um die Bandbreitenauslastung zu minimieren.

HDSM SmartCodec™-Technologie
 
Maximale Auflösung

Fokussierungs- und Blendenanpassung der SLR-Objektive

Einfache Installation für den Betrieb dank fernsteuerbarer Fokussierung

Fokussierungs- und Blendenanpassung der SLR-Objektive
 

Integrierter Speicher

SDHC- und SDXC-Kartenkompatibilität für die Speicherung von Videomaterial direkt vom Gerät.

Integrierter Speicher

Auflösung

4K (8 MP)

3296 x 2472 Pixel

Mit der 4K-Pro-Kamera (8 MP) erfassen Sie einen weiten Bereich und können gleichzeitig Details vergrößern. Eine Pro-Kamera mit 4K kann bis zu 27 VGA-Kameras ersetzen.

8mp large3


Beispielmaterial

street149

Straßenszene in einer Stadt

Weite Bereiche mit weniger Kameras erfassen, Gesichtszüge heranzoomen.


Glossar

ACC-Version Aktuelle ACC-Version mit Kamera getestet. Falls nicht anders angegeben, werden auch höhere Versionen von ACC unterstützt.
Audio-Eingang Audiofeed von Kamera empfangen
Audioausgabe Audio an mit der Kamera verbundene Lautsprecher senden
Automatische Erkennung Automatische Erkennung von Kamera-IP-Adressen bei Verbindung in einer LAN-Umgebung
Komprimierungskategorie Beschreibt die für die Kamera unterstützten Codierungstypen
Anschlussart Beschreibt den Typ des verwendeten Gerätetreibers. „Nativ“ bezieht sich auf den spezifischen Gerätetreiber des Herstellers.
Entzerrung Entzerrung von Fischaugen- oder Panoramakameras im Client
Digitaler Input Empfang von digitalen oder Relaiseingaben von der Kamera
Digitaler Output Auslösung von digitalen oder Relaisausgaben, die physisch mit einer Kamera verbunden sind
Bewegung Schnelle Anzeige, ob Bewegungsaufzeichnung für die Kamera verfügbar ist
Bewegungskonfiguration Konfiguration der Bewegungserkennung im ACC-Client
Bewegungsaufzeichnung Unterstützung von bewegungsbasierter Aufzeichnung
PTZ Schnelle Anzeige, ob PTZ-Funktionen für die Kamera verfügbar sind
PTZ-Steuerung Grundlegende PTZ-Bewegung
PTZ-Muster/-Touren Möglichkeit zum Erstellen und Auslösen von PTZ-Mustern oder PTZ-Touren je nach Kameraunterstützung
PTZ-Voreinstellungen Erstellen und Auslösen von voreingestellten PTZ-Positionen
Einheitentyp Kameratyp
Verifiziert von Organisation, die eine Kamera und die angegebenen Funktionen getestet hat
Verifizierte Firmware Specific firmware version tested.
Hersteller Blah
Modell DS-2DE2103
Anschlussart ONVIF
Einheitentyp IP-PTZ-Kamera
Compression Types H.264

  • ACC-Version
  • Modell DS-2DE2103
  • Anschlussart ONVIF
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah

Verifiziert von:

Vendor
Testbericht herunterladen