Vollständige Winkelabdeckung

Die Avigilon HD Multisensor-Kamera zeichnet sich durch eine exzellente Abdeckung aus. Diese wird mithilfe von flexiblen Kamerasensoren erreicht, die sich für die Überwachung beinahe aller Bereiche positionieren lassen und HD-Aufnahmen liefern.

Avigilon HD Multisensor-Kamera

Funktionen

  • Erhältlich mit 9 MP oder 12 MP für überragende Bildqualität

  • Mit High Definition Stream Management (HDSM)™-Technologie zur Minimierung des Bandbreitenbedarfs

  • Drei oder vier manuell positionierbare Kamerasensoren

  • Fernsteuerung für Zoom und Fokus für eine schnellere und effizientere Installation

  • Anschluss über ein einzelnes Ethernetkabel

  • Winkelabdeckung von über 90 Grad pro Objektiv für maximale Szenenabdeckung in nahezu jeder Umgebung

  • Bis zu 20 FPS für ruckelfreie Videoaufzeichnungen von Objekten mit hoher Bewegungsgeschwindigkeit

  • Doppelbelichtungstechnologie durch großen Dynamikbereich (Wide Dynamic Range, WDR) zur Erfassung klarer Bilder im Dunkeln oder Hellen

  • Nahtlose Integration in Videomanagementsoftware von Drittanbietern dank ONVIF-Konformität

  • Automatischer abnehmbarer IR-Sperrfilter für farbtreue Bilder bei Tag und hervorragende Schwarzweißbilder bei Nacht


Glossar

ACC-Version Aktuelle ACC-Version mit Kamera getestet. Falls nicht anders angegeben, werden auch höhere Versionen von ACC unterstützt.
Audio-Eingang Audiofeed von Kamera empfangen
Audioausgabe Audio an mit der Kamera verbundene Lautsprecher senden
Automatische Erkennung Automatische Erkennung von Kamera-IP-Adressen bei Verbindung in einer LAN-Umgebung
Komprimierungskategorie Beschreibt die für die Kamera unterstützten Codierungstypen
Anschlussart Beschreibt den Typ des verwendeten Gerätetreibers. „Nativ“ bezieht sich auf den spezifischen Gerätetreiber des Herstellers.
Entzerrung Entzerrung von Fischaugen- oder Panoramakameras im Client
Digitaler Input Empfang von digitalen oder Relaiseingaben von der Kamera
Digitaler Output Auslösung von digitalen oder Relaisausgaben, die physisch mit einer Kamera verbunden sind
Bewegung Schnelle Anzeige, ob Bewegungsaufzeichnung für die Kamera verfügbar ist
Bewegungskonfiguration Konfiguration der Bewegungserkennung im ACC-Client
Bewegungsaufzeichnung Unterstützung von bewegungsbasierter Aufzeichnung
PTZ Schnelle Anzeige, ob PTZ-Funktionen für die Kamera verfügbar sind
PTZ-Steuerung Grundlegende PTZ-Bewegung
PTZ-Muster/-Touren Möglichkeit zum Erstellen und Auslösen von PTZ-Mustern oder PTZ-Touren je nach Kameraunterstützung
PTZ-Voreinstellungen Erstellen und Auslösen von voreingestellten PTZ-Positionen
Einheitentyp Kameratyp
Verifiziert von Organisation, die eine Kamera und die angegebenen Funktionen getestet hat
Verifizierte Firmware Specific firmware version tested.
Hersteller Blah
Modell DS-2DE2103
Anschlussart ONVIF
Einheitentyp IP-PTZ-Kamera
Compression Types H.264

  • ACC-Version
  • Modell DS-2DE2103
  • Anschlussart ONVIF
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah

Verifiziert von:

Vendor
Testbericht herunterladen