H4 SL-Kamerareihe
Herausragende Bildqualität mit innovativem und modularem Design

Video ansehen

1

H4 SLProduct FamilyH4 IconWebv5

Die H4-Plattform

Die H4 SL-Kamerareihe basiert auf der H4-Plattform von Avigilon™ und kombiniert herausragende Bildqualität mit innovativem und modularem Design und einfacher Installation. Senken Sie Bandbreitenauslastung und Speicherbedarf mithilfe unseres Modus für inaktive Szenen und der patentierten  High Definition Stream Management (HDSM)™-Technologie. Die H4 SL-Kamera ist auch videoanalysefähig und unterstützt unsere patentierte Analysetechnologie mit einem künftigen Firmwareupgrade.

Weitere Informationen zur H4-Plattform


H4 SLDomeModular InstallationD6inv2

Unsere Kamera mit der einfachsten Installation

Die zum Patent angemeldete H4 SL-Kamera ist mit nur 50 % der üblichen Installationszeit unsere bisher am einfachsten zu installierende Kamera. Die H4 SL-Kamera ist im Bullet- und Dome-Format verfügbar und lässt sich dank ihres modularen Designs auf dem Kamerasockel Ihrer Wahl anbringen. Diese vielseitigen Kameras lassen sich schnell installieren und eignen sich gleichermaßen für die Aufputz-, Decken- und Hängemontage – sogar wenn Ihnen die Montagevoraussetzungen nicht bekannt sein sollten.


H4 SLLightCatcher+WDR Iconsv4

Herausragende Bildqualität

Dank LightCatcher™, inhaltsadaptivem Infrarot (IR) und großem Dynamikbereich mit Doppelbelichtung (WDR-Technologie) bieten unsere H4 SL-Kameras mit 1,3 und 2 MP unübertroffene Bildqualität bei unterschiedlichsten Lichtverhältnissen.


Mehr erfahren

Weitere Informationen zu unseren neuen H4 SL-Kamerareihe erhalten Sie bei Ihrem Avigilon Vertriebsmitarbeiter vor Ort oder per E-Mail unter asksales@avigilon.com.



Glossar

ACC-Version Aktuelle ACC-Version mit Kamera getestet. Falls nicht anders angegeben, werden auch höhere Versionen von ACC unterstützt.
Audio-Eingang Audiofeed von Kamera empfangen
Audioausgabe Audio an mit der Kamera verbundene Lautsprecher senden
Automatische Erkennung Automatische Erkennung von Kamera-IP-Adressen bei Verbindung in einer LAN-Umgebung
Komprimierungskategorie Beschreibt die für die Kamera unterstützten Codierungstypen
Anschlussart Beschreibt den Typ des verwendeten Gerätetreibers. „Nativ“ bezieht sich auf den spezifischen Gerätetreiber des Herstellers.
Entzerrung Entzerrung von Fischaugen- oder Panoramakameras im Client
Digitaler Input Empfang von digitalen oder Relaiseingaben von der Kamera
Digitaler Output Auslösung von digitalen oder Relaisausgaben, die physisch mit einer Kamera verbunden sind
Bewegung Schnelle Anzeige, ob Bewegungsaufzeichnung für die Kamera verfügbar ist
Bewegungskonfiguration Konfiguration der Bewegungserkennung im ACC-Client
Bewegungsaufzeichnung Unterstützung von bewegungsbasierter Aufzeichnung
PTZ Schnelle Anzeige, ob PTZ-Funktionen für die Kamera verfügbar sind
PTZ-Steuerung Grundlegende PTZ-Bewegung
PTZ-Muster/-Touren Möglichkeit zum Erstellen und Auslösen von PTZ-Mustern oder PTZ-Touren je nach Kameraunterstützung
PTZ-Voreinstellungen Erstellen und Auslösen von voreingestellten PTZ-Positionen
Einheitentyp Kameratyp
Verifiziert von Organisation, die eine Kamera und die angegebenen Funktionen getestet hat
Verifizierte Firmware Specific firmware version tested.
Hersteller Blah
Modell DS-2DE2103
Anschlussart ONVIF
Einheitentyp IP-PTZ-Kamera
Compression Types H.264

  • ACC-Version
  • Modell DS-2DE2103
  • Anschlussart ONVIF
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah

Verifiziert von:

Vendor
Download Test Report