Avigilon
Appearance Search™-Technologie

Die neue Methode
zum Durchsuchen von Video.

Video ansehen

 

Avigilon
Appearance Search™-Technologie

Finding the person
who left a bag

Watch the demo

 

Avigilon
Appearance Search™-Technologie

Finding a vehicle
and the driver

Watch the demo

1 2 3

Appearance SearchMarketing ImageScience WorldNov2016

Gesuchtes schneller finden

Die Avigilon Appearance Search-Technologie ermöglicht Benutzern das schnelle Orten einer bestimmten Person bzw. eines bestimmten Fahrzeugs am gesamten Standort. Sie kann die Reaktionszeit bei Vorfällen erheblich verkürzen und forensische Untersuchungen verbessern, da Bediener stichhaltige Videobeweise sammeln und einen schlüssigen Ereignishergang rekonstruieren können.

Mehr erfahren


Appearance Search Initiation Screen Enhanced Nov2

Müheloses Durchsuchen von mehreren Stunden an Videomaterial

The quick search capabilities of Avigilon Appearance Search technology enable operators to scan vast amounts of recorded footage, efficiently grouping video data to help track a person's or vehicle's route, identify a previous and last-known location, and assist investigations.


ACC5.0MonitorAngle FlippedH4 BulletNov2016

Von Kameras bis hin zu Software – alles, was Sie benötigen, an einem Ort zusammengefasst.

Die Avigilon Appearance Search-Technologie wird gemeinsam mit Avigilon Videoanalysekameras eingesetzt, um Videodaten für effektive Suchen zu generieren, aufzuzeichnen und zu klassifizieren. Die Integration in die ACC™-Software bietet erweiterte Videosuchfunktionen, um die Benutzerfreundlichkeit der gesamten Avigilon Lösung zu verbessern.



Glossar

ACC-Version Aktuelle ACC-Version mit Kamera getestet. Falls nicht anders angegeben, werden auch höhere Versionen von ACC unterstützt.
Audio-Eingang Audiofeed von Kamera empfangen
Audioausgabe Audio an mit der Kamera verbundene Lautsprecher senden
Automatische Erkennung Automatische Erkennung von Kamera-IP-Adressen bei Verbindung in einer LAN-Umgebung
Komprimierungskategorie Beschreibt die für die Kamera unterstützten Codierungstypen
Anschlussart Beschreibt den Typ des verwendeten Gerätetreibers. „Nativ“ bezieht sich auf den spezifischen Gerätetreiber des Herstellers.
Entzerrung Entzerrung von Fischaugen- oder Panoramakameras im Client
Digitaler Input Empfang von digitalen oder Relaiseingaben von der Kamera
Digitaler Output Auslösung von digitalen oder Relaisausgaben, die physisch mit einer Kamera verbunden sind
Bewegung Schnelle Anzeige, ob Bewegungsaufzeichnung für die Kamera verfügbar ist
Bewegungskonfiguration Konfiguration der Bewegungserkennung im ACC-Client
Bewegungsaufzeichnung Unterstützung von bewegungsbasierter Aufzeichnung
PTZ Schnelle Anzeige, ob PTZ-Funktionen für die Kamera verfügbar sind
PTZ-Steuerung Grundlegende PTZ-Bewegung
PTZ-Muster/-Touren Möglichkeit zum Erstellen und Auslösen von PTZ-Mustern oder PTZ-Touren je nach Kameraunterstützung
PTZ-Voreinstellungen Erstellen und Auslösen von voreingestellten PTZ-Positionen
Einheitentyp Kameratyp
Verifiziert von Organisation, die eine Kamera und die angegebenen Funktionen getestet hat
Verifizierte Firmware Specific firmware version tested.
Hersteller Blah
Modell DS-2DE2103
Anschlussart ONVIF
Einheitentyp IP-PTZ-Kamera
Compression Types H.264

  • ACC-Version
  • Modell DS-2DE2103
  • Anschlussart ONVIF
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah

Verifiziert von:

Vendor
Download Test Report