Herausforderungen

Bei Besucherzahlen von 50.000 oder mehr ist der Schutz von Zuschauern keine leichte Aufgabe. Unsere Sicherheitslösungen bieten eine Kombination aus herausragenden Bilddetails und leistungsfähigen Suchfunktionen, um schnell auf Ereignisse reagieren und die Sicherheit der Fans gewährleisten zu können.

Stadiums

vodafone and uot thumbs

Eine umfassende Lösung

Mit den umfassenden Lösungen von Avigilon können Zwischenfälle unter Zuschauern auf ein Minimum reduziert und die strikten Vorschriften der Branche eingehalten werden. Unsere Zutrittskontrolllösungen bilden in Verbindung mit unserer benutzerfreundlichen Videomanagementsoftware eine lückenlose Lösung.

Weitere Informationen zu Avigilon Lösungen für Vodafone Park Stadium

Weitere Informationen und Video über die University of Tennessee



RogersCentre thumb2

Detaillierte Darstellung

Mit den hochauflösenden Kameras von Avigilon können Stadionbetreiber große Bereiche abdecken und sich einen vollständigen Überblick über die Situation verschaffen sowie mithilfe der Zoomfunktion potenzielle Sicherheitsereignisse identifizieren und geeignete Maßnahmen ergreifen – selbst bei schlechten Lichtverhältnissen.

So schützt Avigilon Rogers Centre


Coverage Widths Updated Dec2016 thumb

(Abdeckungsbereich von Avigilon HD-Kameras im Vergleich zu analogen Kameras)

Größerer Abdeckungsbereich, weniger Kameras

Unsere branchenführende 7K-Kamera (30 MP) deckt einen großen Bereich ab und liefert herausragende Bilddetails beim Zoomen.


ACC6.6A SResults Focus300px

Leistungsstarke Suche

Die Avigilon Appearance Search™-Technologie ist eine hochentwickelte Videosuchmaschine mit Deep Learning und künstlicher Intelligenz (KI), mit der Sie schnell über sämtliche Kameras im Stadion nach einer bestimmten Person oder nach einem bestimmten Fahrzeug suchen können. Die Suche ist so einfach wie eine Suche im Internet, und unsere Software ermöglicht schnellere Reaktionen und sorgt dafür, dass Besucher möglichst wenig gestört werden.

Weitere Informationen zur Avigilon Appearance Search-Technologie


AvigilonGroup of Devices11

Mobile Warnungen

Mit Avigilon Control Center (ACC) Mobile bleiben Sie auch unterwegs in Verbindung und können relevante Ereignisse auf Ihrem Mobilgerät überall effizient anzeigen, überprüfen und entsprechend reagieren.

Weitere Informationen zur ACC-Videomanagementsoftware

Video zu ACC Mobile 3 Preview ansehen


Fallstudien

AUSTRALIEN | Hier erfahren Sie, wie im Canberra Stadium die allgemeine und öffentliche Sicherheit dank 16-Megapixel-Kameras von Avigilon und der Avigilon Control Center HD-Videomanagementsoftware erhöht wurde.

Mehr erfahren


SLOWAKEI | Hier erfahren Sie, wie in der SLOVNAFT ARÉNA dank Avigilon HD-Überwachungssystem die niedrigste Kriminalitätsrate aller öffentlichen Stadien der Slowakei erreicht werden konnte.

Mehr erfahren


SLOWENIEN | Hier erfahren Sie, wie das Kanuzentrum in Slowenien durch HD-Videoüberwachung eine zu 100 % genaue Bewertung bei Wettkämpfen erzielt.

Mehr erfahren


VEREINIGTES KÖNIGREICH | Hier erfahren Sie, wie die First Direct Arena alle Bereiche effizient verwaltet und überwacht, um für die Sicherheit des Personals und der Besucher zu sorgen.

Mehr erfahren


VEREINIGTE STAATEN | Hier erfahren Sie, wie das M. M. Roberts Stadium mithilfe des HD-Überwachungssystems von Avigilon die Sicherheit der Zuschauer verbessert, die Personalkosten um 35 % gesenkt und die Leistung des vorhandenen Systems um 100 % gesteigert hat.

Mehr erfahren


Alle Fallstudien anzeigen


Glossar

ACC-Version Aktuelle ACC-Version mit Kamera getestet. Falls nicht anders angegeben, werden auch höhere Versionen von ACC unterstützt.
Audio-Eingang Audiofeed von Kamera empfangen
Audioausgabe Audio an mit der Kamera verbundene Lautsprecher senden
Automatische Erkennung Automatische Erkennung von Kamera-IP-Adressen bei Verbindung in einer LAN-Umgebung
Komprimierungskategorie Beschreibt die für die Kamera unterstützten Codierungstypen
Anschlussart Beschreibt den Typ des verwendeten Gerätetreibers. „Nativ“ bezieht sich auf den spezifischen Gerätetreiber des Herstellers.
Entzerrung Entzerrung von Fischaugen- oder Panoramakameras im Client
Digitaler Input Empfang von digitalen oder Relaiseingaben von der Kamera
Digitaler Output Auslösung von digitalen oder Relaisausgaben, die physisch mit einer Kamera verbunden sind
Bewegung Schnelle Anzeige, ob Bewegungsaufzeichnung für die Kamera verfügbar ist
Bewegungskonfiguration Konfiguration der Bewegungserkennung im ACC-Client
Bewegungsaufzeichnung Unterstützung von bewegungsbasierter Aufzeichnung
PTZ Schnelle Anzeige, ob PTZ-Funktionen für die Kamera verfügbar sind
PTZ-Steuerung Grundlegende PTZ-Bewegung
PTZ-Muster/-Touren Möglichkeit zum Erstellen und Auslösen von PTZ-Mustern oder PTZ-Touren je nach Kameraunterstützung
PTZ-Voreinstellungen Erstellen und Auslösen von voreingestellten PTZ-Positionen
Einheitentyp Kameratyp
Verifiziert von Organisation, die eine Kamera und die angegebenen Funktionen getestet hat
Verifizierte Firmware Specific firmware version tested.
Hersteller Blah
Modell DS-2DE2103
Anschlussart ONVIF
Einheitentyp IP-PTZ-Kamera
Compression Types H.264

  • ACC-Version
  • Modell DS-2DE2103
  • Anschlussart ONVIF
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah
  • Hersteller Blah

Verifiziert von:

Vendor
Testbericht herunterladen